Kindheit am Rande der Verzweiflung

Die fatalen Folgen von Lockdown und Isolation

Kindheit am Rande der Verzweiflung
Neu NEU
  • Bernd Siggelkow
Verstörte Kinder, verzweifelte Eltern, zerrüttete Familien, Armut, Gewalt, Verwahrlosung und Hilflosigkeit: Das verborgene Leid, das Bernd Siggelkow bei seinen Besuchen bei Familien in prekären Verhältnissen erlebt, ist ein Akt des Grauens. Die Hilfesysteme sind heruntergefahren, viele Kinder- und Jugendeinrichtungen geschlossen. Auch wenn die Coronapandemie irgendwann überwunden sein wird: Das Leid, das Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien erfahren haben, wird lebenslange Folgen haben.

Der Arche-Gründer und Sachbuchautor Bernd Siggelkow beschreibt die zum Teil dramatische Situation, in der sich Kinder befinden, und skizziert, wie eine Gesellschaft beschaffen sein müsste, in der das Kindeswohl nachhaltiger geschützt ist.
E-Book
CHF 16.10
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Bald wieder erhältlich
Bald wieder erhältlich
Kostenloser Versand in CH ab 40 CHF

Produktdetails

Artikel-Nr.
3532601006
ISBN/EAN:
9783532601006
Erschienen/Erfasst:
30.08.2021
Auflage:
1
Seiten:
112
Autor:
Siggelkow, Bernd
Verlag:
Sprache:
Deutsch

Weitere Produkte von