Holocaust

Die Geschichte von Hass und Verfolgung gegen Gottes Volk

Holocaust
Neu NEU
  • Susanna Kokkonen
Der Holocaust ist das Brandmal der Weltgeschichte. "Darüber zu sprechen, ist unmöglich, darüber zu schweigen, verboten", sagt Elli Wiesel. Ein schwieriges Terrain und ein elementarer Teil der jüdisch-christlichen Beziehung. Die Wurzeln des Antisemitismus sind dabei viel länger und tiefer als der grauenhafte Ausbruch vernichtender Gewalt gegen die Juden unter der Herrschaft der Nazis. Bis in die biblischen Anfänge hinein lässt sich der Antisemitismus rückverfolgen. Gleichzeitig kommt dem Volk Israel eine Sonderstellung in der Welt zu, die bis in das moderne Israel hineinwirkt. Eine irritierende Gleichzeitigkeit.

Die Autorin ermöglicht eine einmalige Zusammenschau der Ereignisse rund um den Holocaust. Sie folgt keiner rein wissenschaftlichen oder historischen Herangehensweise. Vielmehr verbindet sie diese beiden mit einer dritten, der biblischen Perspektive und schafft damit eine einzigartige Sichtweise von Weltgeschichte und biblischer Offenbarung auf das jüdische Volk und seine Sonderstellung.

Die Finnin Dr. Susanna Kokkonen war bis 2018 Direktorin der Christian Friends of Yad Vashem, World Holocaust Remembrance Center in Jerusalem, Israel. Sie hält rund um die Welt Vortragsreisen und spricht vor christlichen, jüdischen und interessierten Zuhörern über den Holocaust, Völkermord, Antisemitismus und das heutige Israel. Sie hat in den Parlamenten von Kanada, Finnland und Schweden sowie im Europäischen Parlament Vorträge gehalten.

Buch (Klappenbroschur)
CHF 31.90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Du bist bereits Fontis-Card Kunde?
Logge dich jetzt hier ein, um deine Rabatte zu bekommen.
sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Kostenloser Versand in CH ab 50 CHF

Autor

Dr. Susanna Kokkonen

Dr. Susanna Kokkonen hält rund um die Welt Vortragsreisen und spricht vor christlichen, jüdischen und interessierten Zuhörern über den Holocaust, Völkermord, Antisemitismus und das heutige Israel. Sie hat in den Parlamenten von Kanada, Finnland und Schweden sowie im Europäischen Parlament Vorträge gehalten. Die ursprünglich aus Finnland stammende Dr. Kokkonen arbeitete in der finnischen Botschaft in Tel Aviv. Im Jahr 2004 promovierte sie in Holocaust-Studien an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Bis 2018 war Dr. Kokkonen Direktorin der Christian Friends of Yad Vashem, World Holocaust Remembrance Center in Jerusalem, Israel. Seit November 2020 arbeitet sie als Beraterin für den Holocaust Garden of Hope in Kingston, Texas. Seit 2022 ist sie auch als Holocaust-Expertin für die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem (ICEJ) tätig.

Produktdetails

Artikel-Nr.
204246
ISBN/EAN:
9783038482468
Erschienen/Erfasst:
20.09.2022
Auflage:
1
Auflagedatum:
20.09.2022
Seiten:
416
Autor:
Kokkonen, Susanna
Verlag:
Sprache:
Deutsch
Einband:
Klappenbroschur
Gewicht:
671 g
Abmessungen:
ca. 154 x 220 x 30 mm

Unsere Empfehlungen

Andere Kunden interessierte auch

Anatomie eines Wunders
Neu -16%
sofort versandfertig
CHF 29.90
CHF 24.90
Rosa sucht ihren Freund
Ellen Martens
sofort versandfertig
CHF 13.40
Roots
sofort versandfertig
CHF 31.10
Beloved & Free
Greta Marieke Dittmer
sofort versandfertig
CHF 25.70
Ganz. Schön. Lebendig.
Neu -11%
Elena Schulte
sofort versandfertig
CHF 34.90
CHF 31.00
Das Medaillon
Neu -11%
Cathy Gohlke
sofort versandfertig
CHF 34.90
CHF 31.00
Der die Nacht erhellt
Neu -12%
sofort versandfertig
CHF 33.90
CHF 29.70
Ein unerwartetes Vermächtnis
Neu -9%
sofort versandfertig
CHF 29.90
CHF 27.00
Verdingkind
Neu -16%
Markus Walther
sofort versandfertig
CHF 29.90
CHF 25.00
Weil Liebe unbezahlbar ist
Neu NEU
Priska Lachmann
sofort versandfertig
CHF 23.00

Weitere Produkte von