Henry Dunant - Visionär und Vater des Roten Kreuzes (E-Book)

Eine Romanbiografie

Henry Dunant - Visionär und Vater des Roten Kreuzes (E-Book)
Neu E-BOOK
  • Lothar von Seltmann
E-Book (PDF)
CHF 1.99
()
Solferino, 24. Juni 1859. Napoleon III. besiegt nach blutiger Schlacht die Österreicher. Am Tag darauf stößt der durchreisende Schweizer Geschäftsmann Henry Dunant, Mitbegründer des CVJM-Weltbundes, auf zahllose Verwundete, Sterbende, Tote. Hingebungsvoll versorgt der gläubige Christ die Verletzten. Zutiefst angerührt, veranlasst er die "Genfer Konvention" und gründet das "Internationale Komitee der Hilfsgesellschaften für die Verwundetenpflege", später "Internationales Komitee vom Roten Kreuz". Eine fesselnde Romanbiografie über Henry Dunant, den ersten Empfänger des Friedensnobelpreises. Die Romanbiografie wurde geschrieben anlässlich des 99. Todestages von Henry Dunant am 30.10.2009.
E-Book
PDF mit Soft-DRM (ohne Kopierschutz - aber personalisiert)
CHF 1.99
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort-Download

Produktdetails

Artikel-Nr.
3775170420
ISBN/EAN:
9783775170420
Erschienen/Erfasst:
17.12.2010
Auflage:
1
Seiten:
288
Autor:
Seltmann, Lothar von
Verlag:
Sprache:
Deutsch

Weitere Produkte von