Gerecht vor Gott

Schlüsseltexte des Glaubens

  • Siegbert Riecker
Warum lässt Gott das Leid in der Welt zu? Hat die Wissenschaft nicht den Glauben an Gott längst widerlegt? Ist das Christentum nicht eine moralische Zwangsjacke? Timothy Keller, Pastor in Manhattan, stellt sich den "Frequently-asked-Questions", die Atheisten, skeptische Zeitgenossen ebenso wie bekennende Christen immer wieder stellen.

Das Bedürfnis, angenommen, geliebt und bejaht zu sein, gehört zu den Grundbedürfnissen jedes Menschen. Wer ein vorbehaltloses Angenommensein erfahren hat, wird freier und unbelasteter durchs Leben gehen können als ein Mensch, dem diese Erfahrung fehlt. Die Bibel beschreibt die zentrale Erfahrung des Glaubens, von Gott bejaht und angenommen zu sein, mit dem Begriff Gerechtigkeit oder Rechtfertigung. Von diesem Fundament her entscheidet es sich: Ist mein Leben getrieben und von Angst bestimmt oder ist es befreit und wächst der Friede?
Dieses Bibelstudienheft erschließt das biblische Verständnis von Rechtfertigung ein Schlüsselbegriff der Reformation und übersetzt die biblischen Kernaussagen in die Alltagserfahrung von heute.
Buch (geheftet)
CHF 14.60
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Du bist bereits Fontis-Card Kunde?
Logge dich jetzt hier ein, um deine Rabatte zu bekommen.
sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Kostenloser Versand in CH ab 40 CHF

Produktdetails

Artikel-Nr.
190774
ISBN/EAN:
9783765507748
Erschienen/Erfasst:
13.02.2015
Auflage:
1
Seiten:
64
Autor:
Riecker, Siegbert
Verlag:
Einband:
geheftet
Gewicht:
142 g
Abmessungen:
ca. 166 x 237 x 6 mm

Leseprobe

Weitere Produkte von