Evolutionslehre und Bibel

Reihe "Denkanstöße" - Band 2

  • Ingo Resch
Führen Evolutions- und biblische Schöpfungslehre zu unterschiedlichen Weltanschauungen oder lassen sich beide vereinbaren, gar miteinander kombinieren? Dieses Buch stellt nicht die grundsätzliche Wahrheitsfrage, sondern zeigt auf, welche Auswirkungen sie jeweils auf das Weltbild haben, wenn die eine oder die andere Sicht als gültig angesehen wird. Eingangs wird skizziert, was die Evolutionslehre, die Forschungen zur Erdgeschichte und die Genesis besagen und inwieweit sie wissenschaftlichen Anforderungen genügen. Strukturelle Unterschiede werden verdeutlicht: So stellt z. B. in der Genesis die Information (das Wort) die Ausgangslage dar und Zeit ist die Folge, in der Evolutionstheorie bildet die Zeitdauer dagegen eine wesentliche Voraussetzung und Informationen sind die Folge. Solche unterschiedlichen Ausgangslagen führen zu einem unterschiedlichen Verständnis, was das Leben an sich, was der Mensch sei, was Freiheit, Liebe, Schuld und Sinn bedeuten und welche Rolle Krankheit und Tod zugemessen wird. Dieses Buch soll Menschen eine Orientierungshilfe bieten, die zwar einerseits von einer bestimmten Weltanschauung geprägt sind, andererseits aber durch die eine oder andere Aussage der Evolutionslehre bzw. der Bibel verunsichert sind. Der Leser soll in die Lage versetzt werden, sich selbst ein Urteil zu bilden.
Buch (gebunden)
CHF 23.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Du bist bereits Fontis-Card Kunde?
Logge dich jetzt hier ein, um deine Rabatte zu bekommen.
sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Kostenloser Versand in CH ab 40 CHF

Produktdetails

Artikel-Nr.
673783
ISBN/EAN:
9783935197830
Erschienen/Erfasst:
26.09.2017
Auflage:
1
Seiten:
192
Autor:
Resch, Ingo
Verlag:
Sprache:
Deutsch
Einband:
gebunden
Gewicht:
371 g
Abmessungen:
212 x 145 x 21

Weitere Produkte von