Die Frau, die so gerne wollte, dass der Roman anders ausgeht (E-Book)

Die Frau, die so gerne wollte, dass der Roman anders ausgeht (E-Book)
Neu E-BOOK
  • Fabian Vogt
E-Book (EPUB)
CHF 8.99
()
Felicitas kann es nicht fassen: Ihr Lieblingsroman aus Jugendzeiten, "Feuerzunge", den die chaotische Krankenschwester in einer Krise noch einmal liest, geht diesmal ganz anders aus. Gar nicht so heiter wie in ihrer Erinnerung. Ganz ohne Happy End. Unfassbar ...
Ihr Patient Florian hat eine verrückte Idee: Was wäre, wenn das turbulente Leben von Felicitas dafür verantwortlich ist, dass sich die Romanhandlung verändert hat? Könnte es sein, dass ihr Leben und ihre Gefühlslage Einfluss darauf haben, was den fiktiven Romanfiguren zustößt, die sie so bewundert hat? Nun, einen Versuch ist es zumindest wert. Eines Tages gesteht der alte Florian Felicitas nicht nur, dass er früher Pfarrer war, er führt ihr anhand der Pfingstgeschichte auch vor Augen, was es wirklich bedeutet, Kraft zur Lebensveränderung zu bekommen.
E-Book
EPUB mit Soft-DRM (ohne Kopierschutz - aber personalisiert)
CHF 8.99
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort-Download

Autor

Fabian Vogt

Fabian Vogt (1967) ist ein deutscher Schriftsteller, Musiker, Kabarettist und Pfarrer. Er liebt gute Geschichten. Und er liebt es, gute Geschichten zu erzählen, in seinen Romanen, als Kabarettist, auf der Theaterbühne, im Radio, oder auf der Kanzel. Seit 2008 wohnt und arbeitet er im Vordertaunus – wo er 7 Jahre lang Gemeindepfarrer war. Seit 2018 ist er für die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau tätig. Er studierte Germanistik, Theologie, Film- und Theaterwissenschaften und Gesang. Neben großen und kurzen Geschichten schreibt Fabian Sachbücher, die das «Schwere leicht sagen», also komplexe Themen auf unterhaltsame Weise auf einen Nenner bringen.

Produktdetails

Artikel-Nr.
3863347604
ISBN/EAN:
9783863347604
Erschienen/Erfasst:
21.03.2016
Seiten:
160
Autor:
Vogt, Fabian
Sprache:
Deutsch

Weitere Produkte von