Als Luther vom Kirschbaum fiel und in der Gegenwart landete

  • Albrecht Gralle
Eigentlich will Luther - auf Drängeln von Käthe - nur ein paar Kirschen im Garten pflücken, als er von einem Gewitter überrascht wird und ein Blitz im Kirschbaum einschlägt. Unversehens findet sich der Reformator im Jahre 2017 wieder. Zum Glück trifft er dort auf den pensionierten Pfarrer Sonnhüter, den er von seiner Identität überzeugen kann und der ihm die neue Welt zeigt. Dabei stößt Luther auf allerhand Kurioses: Nicht nur, dass die Menschen eine komische Sprache haben und sich alles von selbst zu bewegen scheint, auch mit der von ihm gegründeten Kirche hat er so seine Probleme. Und zu allem Überfluss muss er bald feststellen, dass sein treuer Begleiter Sonnhüter sich in einer echten Glaubenskrise befindet. Was Gott sich dabei wohl gedacht hat, ihn hierher zu versetzen?
Buch (gebunden)
CHF 23.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Du bist bereits Fontis-Card Kunde?
Logge dich jetzt hier ein, um deine Rabatte zu bekommen.
Lieferbar innerhalb von 5-7 Tagen
Kostenloser Versand in CH ab 40 CHF

Produktdetails

Artikel-Nr.
189781
ISBN/EAN:
9783865067814
Erschienen/Erfasst:
26.10.2015
Auflage:
1
Seiten:
224
Autor:
Gralle, Albrecht
Verlag:
Einband:
gebunden
Gewicht:
375 g
Abmessungen:
ca. 141 x 210 x 23 mm

Leseprobe

Weitere Produkte von