Gedankengänge



Gedankengänge

Essays zu Christentum, Kunst und Kultur

CHF 23.40*
CHF 26.00 *


Lieferbar




Beschreibung

Bildung, Kunst und Kultur welche Beziehung haben sie zum christlichen Glauben? C.S. Lewis befasst sich mit dem Reichtum, aber auch den Gefahren und Grenzen der Kunst.

Jeder dieser Essays ist ein Meisterstück psychologisch gewinnender und logisch zwingender Gedankenentwicklung. Der Leser ist von der ersten Seite an gepackt, folgt mit intellektuellem Vergnügen dem Beweisgang und schaut mit Augen, die der Autor ihm geöffnet hat, eine ungeahnte Wirklichkeit.
  • Artikel-Nr. 112375
  • |
  • ISBN/EAN: 9783765523755
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 240
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: Fontis - Brunnen Basel
  • |
  • Versandgewicht: 312 g
  • |
  • Abmessung: 129 x 206 x 21 mm

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 4

18.01.2013

„Laiengeblök“ oder Gedanken eines grossen christlichen Denkers zu Kunst, Kultur und Christentum

Wie der Untertitel des Buches „Gedankengänge“ von C.S. Lewis verrät, handelt es sich hier um eine Essaysammlung des wohl berühmtesten christlichen Apologeten des 20. Jahrhunderts. Alle Essays behandeln Themen zum Verhältnis von Christentum, Kunst und Kultur. Das Feld ist dabei allerdings sehr weit gestreut: neben dem Sinn von Bildung, Kirchenmusik und dem Bittgebet widmet sich Lewis auch Themen wie der Sinnlosigkeit, dem Subjektivismus, christlicher Ethik oder historisch-kritischer Bibelauslegung.Viele der Essays sind als Vorträge oder Publikationen für ein Fachpublikum gehalten oder geschrieben worden. Dies schlägt sich z.B. in nicht durchgehend übersetzten fremdsprachigen Fachbegriffen nieder (Griechisch und Latein). Auch das sprachliche und gedankliche Niveau ist dementsprechend hoch und man muss schon sehr konzentriert lesen, um den „Gedankengängen“ von Lewis auch wirklich folgen zu können. Bringt man diesen Einsatz, so begeistert der Autor immer wieder mit Geistesblitzen und ungewöhnlichen Antworten auf scheinbar ausgetretenen Denkwegen.Das Buch ist daher für all diejenigen empfehlenswert, die es nicht scheuen, auch einmal ein Fremdwort im Duden nachzuschlagen und ihre Meinungen zu den oben genannten Themengebieten von einem grossen Denker bereichern zu lassen. Persönlich am meisten angesprochen haben mich (als Theologiestudent) Lewis‘ Gedanken über die Sinnlosigkeit des Daseins, den Subjektivismus und seine in meinen Augen genialen Anmerkungen zur historisch-kritischen Bibelauslegung im letzten Essay „Laiengeblök“. Warum vergebe ich trotzdem nur vier Sterne? Das Buch hätte noch nutzerfreundlicher gestaltet werden können, indem durchgehend Übersetzungen für fremdsprachige Ausdrücke oder unbekanntere Fachbegriffe geboten worden wären. Damit hätte das lesenswerte Buch wahrscheinlich einen grösseren Kreis von Lesern ansprechen können.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sachbücher Glaube und Leben CS Lewis BibelTV
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.