Paradise Valley - Die Entscheidung



Paradise Valley - Die Entscheidung

Paradise Valley 3

CHF 21.60*
CHF 24.00 *


sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)




Beschreibung

Lena folgt den Spuren ihrer verschollenen Mutter. Rätselhafte Hinweise deuten darauf hin, wo sie heute lebt und weshalb sie vor zwölf Jahren so plötzlich ohne Angabe von Gründen oder neuen Zielen verschwunden ist. Mit ihren Freunden von der ZoomCrew stösst Lena nach einem gefahrvollen Trip quer durch Kalifornien auf das sagenumwobene Paradise Valley. Dort finden sie die Mutter tatsächlich, doch sie verhält sich eigenartig, und in dem Tal gehen merkwürdige und befremdliche Dinge vor sich. Längst haben Lena und ihre Freunde von der ZoomCrew gemerkt: Man kommt schon rein ins Paradise Valley, ja - aber man kommt wahrscheinlich nicht wieder raus! Die herrschenden «Paradiser» wollen sie jedenfalls nicht mehr gehen lassen. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt: Werden sie es schaffen, das Valley wieder lebend zu verlassen? Und was geschieht mit all diesen seltsamen und so schrecklich unfrei wirkenden Leuten im Tal? Und was mit der Mutter? Im fulminanten Höhepunkt der Trilogie kommt es schliesslich zur endgültigen Entscheidung ...
  • Artikel-Nr. 204193
  • |
  • ISBN/EAN: 9783038481935
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 20-02-2020
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Format: 13,0 x 20,5 cm
  • |
  • Seiten: 224
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Altersempfehlung: Jugendliche
  • |
  • Einband: Klappenbroschur
  • |
  • Verlag: Fontis - Brunnen Basel
  • |
  • Versandgewicht: 316 g
  • |
  • Abmessung: 135 x 205 x 22 mm

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 4 | Durchschnittliche Bewertung: 5
Alle Bewertungen lesen

25.06.2020

Spannendes und gelungenes Ende der Trilogie.

Das Buch „Paradise Valley – die Entscheidung“ von Carlo Meier und der Zoomcrew ist der dritte und letzte Band der Trilogie. Es empfiehlt sich, die ersten beiden Bände vorab zu lesen, da der Zusammenhang sonst kaum schlüssig wird. Es ist eine sehr kurze Zusammenfassung in die ersten Kapitel mit eingeflossen, hierbei handelt es sich aber eher um einzelne Hinweise auf die Vorbände, die man erkennt, wenn man diese gelesen hat.

Dieser Teil führt den Leser/die Leserin zurück ins Paradise Valley, wo die vier Freunde inzwischen die Quarantänehöhle verlassen haben und ins Gästehaus umgesiedelt sind. Lena und Toyah haben dort ihre Mutter Anna und ihren kleinen Bruder Kosumi kennengelernt. Sie erkennen, dass es sich bei den Paradisern um eine Sekte handelt und ihr einziges Ziel ist es, das Tal wieder zu verlassen. Doch das angebliche Paradies wird streng überwacht und es scheint keinen Weg nach draussen zu geben. Zudem will White, der Sektenführer, unbedingt das Amulett von Lena haben. Wird er tatsächlich bereit sein, über Leichen zu gehen, um sein Ziel zu erreichen? Schaffen Lena und ihre Freunde es, das Tal lebend zu verlassen?


„Paradise Valley – Die Entscheidung“ ist das gelungene Ende einer spannenden Mystery-Thriller Trilogie für Jugendliche. Der Schreibstil des Autors und der Zoomcrew ist wie schon in den ersten beiden Bänden leicht und schnell lesbar sowie absolut fesselnd. Der Spannungsbogen ist von Beginn an hoch und lässt bis zum Ende des Buches nicht nach, so dass man erst am Ende des Buches merkt, wie man den Atem angehalten hat. Mich hat erneut beeindruckt wie gut Themen wie Freundschaft und Vergebung in die Geschichte eingearbeitet wurden. Als Christ erkennt man den christlichen Hintergrund der Geschichte, aber auch Nichtchristen werden von diesem Buch angesprochen und begeistert sein. Dieser Band ist ein begeisternder Abschluss einen guten Jugendbuchserie, den ich wie auch die Vorbände gerne weiterempfehle.

06.05.2020

Guter Abschluss der Trilogie

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es ist in eher kurze Kapitel unterteilt. Und auch die eher kurzen, pragmatischen Sätze sind typisch für Carlo Meiers Schreibstil. Ich kann dieses Jugendbuch auf jeden Fall empfehlen, rate aber unbedingt, die ersten zwei Bücher der Serie vorher zu lesen.

06.04.2020

Ein sehr spannendes und mitreissendes Buch!

Das Buch hält was es verspricht, zum Ende bleiben keine Fragen offen. Das Buch ist bis zur letzten Seite spannend, und ich fieberte bis zum Ende mit. Den Schluss finde ich sehr gelungen, da sich alles zusammenfügt und die Geschichte wirklich abgeschlossen ist.
Man kann sich gut in die Charaktere einfühlen und so auch richtig in die Geschichte eintauchen.
Auch finde ich die Messages, die zwischen die Zeilen gestreut sind, sehr schön. Nämlich einerseits wie wichtig Vergebung ist und andererseits, dass wir mehr zu unserer Erde schauen und sie auch schützten sollen.
Das Buch ist einfach zu lesen und hat auch nicht so viele Seiten. Es ist in angenehme Abschnitte unterteilt, was mich immer sehr motiviert weiterzulesen. Deshalb kann ich es auch Lesemuffeln empfehlen. Ich finde ich die Gestaltung sehr gelungen und passend.
Alle Bewertungen lesen
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kinder- & Jugendbücher Fontis Teens Erzählung