Stürzen wir nicht fortwährend?

Wie die wahre Welt zur Fabel wurde

  • Heinzpeter Hempelmann
Die Editionsreihe "Wie die wahre Welt zur Fabel wurde" setzt sich mit verschiedenen Positionen postmodernen Denkens in Hinblick auf Kirche und Glauben auseinander. Im Mittelpunkt des zweiten Bandes steht die immer wieder vorgebrachte Forderung nach religiösem Wahrheitspluralismus als Rahmen der Auseinandersetzung der verschiedenen Religionen. Der Autor stellt differenziert die verschiedenen Diskurse dar, würdigt ihre Anliegen, analysiert aber auch deren Probleme und Sackgassen.



Buch (Paperback)
CHF 41.58
CHF 61.50 CHF 46.20
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar in 5-7 Tagen
Kostenloser Versand in CH ab 40 CHF

Produktdetails

Artikel-Nr.
229548
ISBN/EAN:
9783417295481
Erschienen/Erfasst:
21.05.2015
Seiten:
592
Autor:
Hempelmann, Heinzpeter
Verlag:
Sprache:
Deutsch
Einband:
Paperback
Gewicht:
713 g
Abmessungen:
210 x 140 x 32

Weitere Produkte von