Kommunikative Bibelübersetzung

Eugene Nida und sein Modell der dynamischen Äquivalenz

  • Stefan Felber
Der Amerikaner Eugene A. Nida (1914 - 2011) gilt als Initiator und Wegbereiter der modernen, dynamisch-äquivalenten Übersetzung der Bibel. Seit den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts sind weltweit in großer Zahl Bibelübersetzungen entstanden, bei denen diese Methode angewandt wurde. Dazu gehören in Deutschland unter anderem die Gute Nachricht Bibel und Hoffnung für alle. Stefan Felber stellt Nidas Leben und Werk erstmals umfassend dar. Im Mittelpunkt des Interesses steht dabei die von Nida entwickelte und propagierte Übersetzungstheorie, mit der sich Felber kritisch auseinandersetzt; er stellt die Beziehung zwischen Nidas Theorie und der generativen Transformationsgrammatik des Linguisten Noam A. Chomsky dar und umreißt Nidas welteite Bedeutung für die Übersetzung der Bibel in den vergangenen fünfzig Jahren.

Buch (Paperback)
CHF 63.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Du bist bereits Fontis-Card Kunde?
Logge dich jetzt hier ein, um deine Rabatte zu bekommen.
Lieferbar in 5-7 Tagen
Kostenloser Versand in CH ab 40 CHF

Produktdetails

Artikel-Nr.
087600
ISBN/EAN:
9783438076007
Erschienen/Erfasst:
25.01.2018
Seiten:
481
Autor:
Felber, Stefan
Verlag:
Sprache:
Deutsch
Einband:
Paperback
Gewicht:
668 g
Abmessungen:
225 x 150 x 26

Weitere Produkte von