Heilige (Un)Vernunft!

Warum Christsein, allen rationalen bedenken zum Trotz, noch immer erstaunlich...

  • Francis Spufford


Ich bin Christ - und das fühlt sich gut an!

Mit ?Heilige (Un)Vernunft!? legt Francis Spufford eine geistreiche, scharfzüngige und sehr persönliche Verteidigung des christlichen Glaubens vor. Spufford legt eindrücklich dar, warum sein Glaube ihm Antworten auf die Grunderfahrungen menschlichen Daseins liefert, um die andere Denksysteme so gerne einen großen Bogen machen: Die Erfahrung des eigenen Scheiterns (?dieser menschliche Hang, Dinge ständig in den Sand zu setzen?) oder die tiefe Sehnsucht nach bedingungsloser Liebe! Ein Buch für Christen, die keine Lust mehr haben, von vermeintlichen Realisten bevormundet zu werden. Ein Buch für Skeptiker und Zweifler, die wissen wollen, warum aufgeklärte Menschen im 21. Jahrhundert noch ernsthaft an Jesus glauben. Und ein Buch für alle, die einfach mal wieder eine wirklich intelligente Streitschrift zum Thema lesen wollen.
Buch (gebunden)
CHF 27.60
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Du bist bereits Fontis-Card Kunde?
Logge dich jetzt hier ein, um deine Rabatte zu bekommen.
sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Kostenloser Versand in CH ab 40 CHF

Produktdetails

Artikel-Nr.
189674
ISBN/EAN:
9783865066749
Erschienen/Erfasst:
10.10.2014
Auflage:
1
Seiten:
304
Autor:
Spufford, Francis
Verlag:
Einband:
gebunden
Gewicht:
444 g
Abmessungen:
ca. 144 x 212 x 28 mm

Weitere Produkte von