Rettet die Kirche. Schafft die Kirchensteuer ab.



Rettet die Kirche. Schafft die Kirchensteuer ab.

Alter Preis CHF 19.80 |Sie sparen 65 %

CHF 6.30*
CHF 7.00 *


Lieferbar




Beschreibung

Dieses Buch ist ein Sakrileg. Jedenfalls auf den ersten Blick. Wer den übersteht, dem wird klar, auf welch befremdliche Weise in Deutschland die Kirchensteuer entstanden ist. Der Autor ist sich sicher: Eine Beibehaltung der Kirchensteuer bedeutet das Ende der verfassten Kirchen in Deutschland. Aber Jochen Teuffel bleibt nicht bei der Analyse stehen, sondern stellt konkrete Schritte vor, wie die Kirche aus der Gefangenschaft der Kirchensteuer herausgeführt weden kann.

  • Artikel-Nr. 204011
  • |
  • ISBN/EAN: 9783038480112
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 30-09-2014
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 128
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Fontis - Brunnen Basel
  • |
  • Versandgewicht: 203 g
  • |
  • Abmessung: 118 x 180 x 18 mm

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 5

01.11.2014

Erstaunlich inspirierend

Ich bin weder Mitglied einer Landeskirche, noch lebe ich in Deutschland. Auf den ersten Blick beides ungünstige Vorzeichen für dieses Buch. Denn Jochen Teuffel wirbt für eine Befreiung der reformiert-lutherischen Kirche in Deutschland – eine Kirche frei von „kirchlichen Zwangsabgaben“. Die Kirche soll niemanden mehr vom Abendmahl ausschliessen, nur weil er diese Dienstleistung nicht vorfinanziert hat. Auch das „Von-Oben-Nach-Unten“ soll umgedreht werden.Das Thema „Kirchensteuer“ mag auf den ersten Blick trocken erscheinen. Trotzdem kommt einem von der ersten bis zur letzten Seite dieses Buches sehr viel Herzblut entgegen. Da ist jemand, der fragt: „Was wäre wenn…?“ Teuffel erkennt und benennt Hindernisse, die den Weg zu einer steuerfreien Kirche versperren. Er zeigt aber auch, wie sie überwunden werden können. Als Freikirchler weiss ich, dass eine Selbstfinanzierung nicht immer einfach ist. Doch dieses Buch hat mir eine der Sonnenseiten der Freikirchen gezeigt. Ich wünsche den steuerfinanzierten Kirchen in Europa, dass sie diesen Weckruf hören und sich ein weiteres Mal reformieren. „Ecclesia semper reformanda“ lautet einer der evangelischen Leitsätze: Die Kirche reformiert sich immer wieder.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sachbücher Bücher Sachbuch
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.