Nur einer sah meine Seele



Nur einer sah meine Seele

Die Umkehr einer Stripperin
Alter Preis CHF 22.80 |Sie sparen 63 %

CHF 7.56*
CHF 8.40 *


Lieferbar




Beschreibung

Die 19-jährige Harmony sitzt in der Falle. Sie hat Tausende Dollar Schulden, kommt kaum über die Runden, steht unter der Fuchtel ihres Freundes. Schlimmer kann es nicht mehr werden, denkt sie. Bis jemand ihr erzählt, wie viel Geld sie als Nachtclubtänzerin verdienen könnte. Für die nächsten drei Jahre führt sie ein Doppelleben. Nachts ist sie Monique, Tänzerin in einem Stripclub"
Dies ist Harmonys krasse, ehrliche und letzten Endes hoffnungsvolle Geschichte, wie Gott sie in der Dunkelheit und dem Lärm des Clubs fand und dort wieder herausholte. Inzwischen hat sie geheiratet und ihren M.A. in Sozialer Arbeit gemacht. Heute hilft sie Frauen in der Sexbranche, ihre wahre Würde neu zu entdecken.
  • Artikel-Nr. 192014
  • |
  • ISBN/EAN: 9783765520143
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 27-02-2014
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Seiten: 288
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: Fontis - Brunnen Basel
  • |
  • Versandgewicht: 384 g
  • |
  • Abmessung: 132 x 207 x 26 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 2 | Durchschnittliche Bewertung: 5

03.03.2017

Die Realität ist manchmal nicht nur Sonnenschein

Harmony erzählt in diesem Buch ihre Lebensgeschichte, in der die ersten Jahre ihres Lebens schon so schlimm waren, dass ich sehr betroffen war. Leider
entwickelte sich alles noch schlimmer und Harmony fing an für Geld zu strippen.
Das Buch hinterliess bei mir stellenweise ein sehr beklemmendes Gefühl und ich musste Lesepausen machen, weil es mir so nahe ging.
Es ist sehr schockierend, zu lesen, wie sich wahrscheinlich eine Vielzahl der Frauen im Sexgewerbe fühlen.
Ich freue mich sehr für die Autorin, dass sie Gott kennenlernen durfte und jetzt wieder Hoffnung hat. Nicht nur für sich, sondern auch für ihre Ex-Kolleginnen.
Fazit : Nichts für schwache Nerven!

03.04.2014

Mindestens 6 Sterne!

Nachdem man die „Gedanken zur deutschen Ausgabe“, ein paar Worte „Zum Geleit“, das „Vorwort“ und schliesslich den „Prolog“ gelesen hat, beginnt die wahre Geschichte von Harmony Dust. Unglaublich ehrlich lässt sie den Leser hineinblicken in ihre verruchte Vergangenheit. Ohne Umschweife was sie damals beschäftigt hat und wie ihr Gefühle waren. Ein wunderschönes Zitat beschreibt ihre Schlussfolgerung: Er ist genug. Und wenn er alles ist, was ich jemals haben werde… Er ist genug. Und ich bin genug in ihm.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biografien Bücher Biografie Frauen und Männer
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.