Daniel, mein Jüdischer Bruder



Daniel, mein Jüdischer Bruder

Eine Freundschaft in Schatten des Hakenkreuzes

CHF 24.93*
CHF 27.70 *


Lieferbar




Beschreibung

Starr vor Schrecken sieht Daniel, wie seine Eltern von der Gestapo in ein Auto gezerrt und abtransportiert werden. Er wird sie nie wiedersehen. Die Nachbarn, die Eltern der gleichaltrigen Rosalie, nehmen den Jungen bei sich auf. Nach einem Umzug besorgen sie Daniel falsche Papiere und geben ihn als ihren leiblichen Sohn aus.
Trotz der Angst davor, bei der Hitlerjugend als Jude entdeckt zu werden, verleben Rosalie und Daniel eine frohe Kindheit. Die ist bedroht, als Daniel eines Tages zum Arzt muss und sein Geheimnis entdeckt
wird. Wie es Rosalies Familie gelingt, Daniel trotzdem zu retten, ist eine sehr spannende, ergreifende autobiografische Geschichte, erzählt von Rosalie, die sich später Marianne nennt
  • Artikel-Nr. 190947
  • |
  • ISBN/EAN: 9783765509476
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 04-01-2016
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 304
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Brunnen
  • |
  • Versandgewicht: 466 g
  • |
  • Abmessung: 139 x 212 x 30 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 5

26.02.2016

Superspannend und genial

Ich finde das Buch super spannend und gut geschrieben. Ich habe es innerhalb eines Tages gelesen. Berührend, einen Bericht zu dieser Zeit zu lesen!Mir ist aufgefallen, dass auf der Seite 250 im oberen drittel fälschlicherweise der Name David statt Daniel steht.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Biografien
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.