Sterben wir, so sterben wir dem Herrn



Sterben wir, so sterben wir dem Herrn

Bestattung und Trauerfeier aus christlicher Sicht

CHF 19.80 *


Lieferbar




Beschreibung

Wie kann ich über meinen Tod hinaus bezeugen, dass Jesus Christus der Herr ist? Dieses Buch gibt Hilfen, wie ich jetzt Dinge regeln kann für die Zeit, wenn ich nicht mehr da sein werde. Es lohnt sich, solche Themen nicht an zweckrationalen und ökonomischen Faktoren auszurichten, sondern an biblischen Grundlagen. Die Formulare im Anhang helfen, eigene Wünsche für das Ausmass medizinischer Lebensverlängerung und die eigene Bestattung festzuhalten.
»Leben wir, so leben wir dem Herrn, sterben wir, so sterben wir dem Herrn. Ob wir nun leben oder sterben, wir gehören dem Herrn« Römerbrief 14, 8

»Eine Wohltat, wenn Menschen mit seelsorgerlichem Blick fundiert in das Thema Sterben einführen und der Thematik das Bedrohliche und Verunsichernde entreissen. Manchmal hatte ich beim Lesen das Gefühl, dass jemand neben mir sitzt und mit mir über existenzielle Fragen rund um Leben und Tod spricht, mir erzählt, erklärt und Mut macht.«
Dr. Markus Müller, Heimpfarrer Rämismühle

»In dieser ausgezeichneten Aufarbeitung eines theologisch wie seelsorgerlich bedeutsamen Themas werden alle wichtigen Aspekte im Zusammenhang mit dem Sterben biblisch fundiert beleuchtet. Dieses Buch ist eine grosse Hilfe für die Gemeindepraxis.«
Max Schläpfer, Präsident VFG - Freikirchen Schweiz

Homepage zum Buch: www.rund-ums-sterben.ch
  • Artikel-Nr. 143984
  • |
  • ISBN/EAN: 9783905290844
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 02-08-2016
  • |
  • Auflage: 2.
  • |
  • Seiten: 98
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: arteMedia xcentris GmbH
  • |
  • Versandgewicht: 352 g
  • |
  • Abmessung: 170 x 230 x 17 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 2 | Durchschnittliche Bewertung: 4.5

23.04.2018

STERBEN WIR, SO STERBEN WIR DEM HERRN

Autoren haben sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und schöpfen auf Erfahrung.

22.11.2015

Ein sehr praktisches Buch

"Eine sehr sorgfältige Arbeit, in der viele Fragen rund ums Sterben sowohl für die Betroffenen selber wie auch für ihre Angehörigen aufgegriffen werden. Der unaufdringliche Stil lädt ein, sich mutig mit der Tatsache des (baldigen) Todes auseinanderzusetzen und die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Damit soll den Angehörigen möglichst viel Arbeit abgenommen werden, denn die emotionalen Momente, die mit einem Todesfall zusam-menhängen, sind schon belastend genug.Es ist ein sehr praktisches Buch. Nichts wird ausgelassen, was im Ernstfall bedacht werden muss. Einige Bei-spiele: ""Der Tod – zwischen Verdrängung und Beherrschung"" oder ""Würdig sterben: Sterbehilfe und Palliative Care"" oder ""Erdbestattung und Kremation"". Argumente für eine öffentliche Trauerfeier werden ebenso geliefert wie Angaben, was bei der Abfassung eines Testaments bedacht werden muss oder auch die kontrovers behan-delten Themen der Patientenverfügung und Organspende. Ein gutes Buch mit unzähligen Tipps, woran man bei einem Todesfall alles denken sollte.Sehr hilfreich finde ich auch die Formulare, die auf den Innenseiten des Buches mitgeliefert werden: Ein Organ-spendeausweis mit Argumenten dafür und dagegen, eine Patientenverfügung (eine kurze und eine ausführliche Version), mit Erläuterungen der FMH. Und zum Schluss ein Blatt, auf dem man seine Wünsche für die eigene Bestattung und Trauerfeier ankreuzen kann. Ergänzt wird das Ganze durch hilfreiche Adressen (Post und Inter-net), bei denen man in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich weitere Unterlagen anfordern kann. Die Autoren geben sogar ihre eigene Adresse an, damit man sich direkt an sie wenden kann. Wirklich sehr prak-tisch!"
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.