Jenseits von Fundamentalismus und Beliebigkeit (E-Book)



Jenseits von Fundamentalismus und Beliebigkeit (E-Book)

PDF mit Soft-DRM HINWEIS: Nach dem Kauf erhalten Sie einen Link zum Download - Zu einem christlichen Wahrheitsverständnis in der (post-)modernen Gesellschaft

CHF 50.90 *


Lieferbar




Beschreibung

Auch in der katholischen Kirche nimmt ein Lagerdenken zu: eine „moderne“, „linke“ Seite gegen eine „konservative“, „traditionalistische“. Becker zeichnet nach, wie sich die Kontroverse um die zugrunde liegenden ungleichen Wahrheitsverständnisse durch die europäische Philosophiegeschichte zieht. Er nimmt so der innerkirchlichen Polarisierung die Schärfe und zeigt, wie das vorherrschende relativistische Wahrheitsverständnis mit dem Wahrheitsanspruch der christlichen Botschaft vereint werden kann.
  • Artikel-Nr. 3451816598
  • |
  • ISBN/EAN: 9783451816598
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 19-06-2017
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Seiten: 384
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Verlag: Herder
  • |
  • eBook Kopierschutz: mit Soft-DRM
  • |
  • eBook-Typ: PDF
  • |

Auch diese Kategorie durchsuchen: Theologie
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.