Was die Seele bewegt, bewegt auch den Körper



Was die Seele bewegt, bewegt auch den Körper

Psychosomatische Signale verstehen - bewusster leben

CHF 20.70*
CHF 23.00 *


Lieferbar




Beschreibung

Wie hängen seelische Belastungen und körperliche Probleme zusammen? Oder natürlich auch positive Einflüsse auf die Seele und körperliche Gesundheit! Bestsellerautorin Dr. Beate M. Weingardt befasst sich auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse mit dem Thema Psychosomatik ? allgemein verständlich und bezogen auf Alltagserfahrungen. Dabei hat sie immer auch die biblischen Aussagen im Blick und beleuchtet die Bedeutung des Glaubens für die körperliche Gesundheit und persönliche Widerstandsfähigkeit. Im zweiten Teil ihres Buches nimmt die Autorin vor allem die Zusammenhänge zwischen Stress und Erkrankung in den Blick um ganz praktisch zu helfen bewusster und damit auch gesünder zu leben.
  • Artikel-Nr. 226640
  • |
  • ISBN/EAN: 9783417266405
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 04-03-2015
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 240
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: SCM Brockhaus
  • |
  • Versandgewicht: 445 g
  • |
  • Abmessung: 149 x 222 x 26 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 3

24.05.2015

Ein leicht verständliches Buch darüber, was Stress ist, wie er entsteht, wie er sich auswirkt und wie Überbelastung vermieden werden kann.

Im ersten Teil geht die Autorin auf grundsätzliche Themen ein wie zum Beispiel: Was ist Krankheit? Ist Krankheit Strafe? Was sagt die Bibel zum Thema Krankheit? Wie sieht die Bibel den Zusammenhang zwischen Körper und Seele? Beate M. Weingardt hält klar fest, dass zwar der Körper auf die Seele reagiert, dass aber umgekehrt nicht hinter jedem Leiden zwingend eine seelische Ursache liegen muss. Mit ihren theologischen Ansätzen in diesem ersten Teil konnte ich mich allerdings nicht in allen Punkten anfreunden. Getrost kann der Leser da auch einiges überspringen, ohne viel zu verpassen…Im zweiten Teil geht es darum, was Stress ist, wie er entsteht und was dabei im Körper abläuft. Stressauslöser im Alltag werden ebenso thematisiert wie die Wirkung von Dauerstress auf den Körper. Die Autorin zeigt auf, wie viele Krankheiten durch Stress begünstigt werden, wie die Sinne auf den Körper wirken, wie Stress entsteht und was es im Alltag für Stressauslöser gibt. Im dritten Teil geht es um Resilienz - darum, was Menschen stark und belastbar macht. Die Autorin führt verschiedene Faktoren an, welche die Belastbarkeit steigern. Im letzten Kapitel geht sie besonders darauf ein, wie wertvoll der Glaube als Ressource sein kann.Das Buch ist flüssig zu lesen und für den Laien verständlich. Es liefert viele praktische Informationen zum Thema. Um als Buch über Psychosomatik angepriesen zu werden, finde ich, dass es zu wenig in die Tiefe geht, zu stark im Alltagsgeschehen stehen bleibt. Es ist nicht für Fachkräfte im psychologischen Bereich geschrieben, sondern für „Otto Normalverbraucher“. Von mir aus gesehen ist es mehr ein Buch über Stress und vor allem eine Anleitung wie Überbelastung reduziert werden kann. Der Leser findet wertvolle, praktische Anleitung, um Stress abzubauen.Hochspannend fand ich das Kapitel „Körperschmerz – Seelenschmerz“. Es geht auf die konkreten Zusammenhänge zwischen Seele und Körper ein, zum Beispiel auf welche Körperteile sich seelische Schmerzen auswirken. In diese Richtung ging eigentlich meine Erwartung an das Buch und da hätte ich mir wesentlich mehr fundierte Informationen erhofft und nicht bloss ein kleines Kapitel. Fazit: Ein leicht verständliches Buch für alle, die verstehen möchten, wie Körper und Seele im Alltag zusammen spielen und nach Hilfen im Umgang mit Stress und Dauerbelastung suchen. Lesenswert, aber „es haut mich nicht vom Hocker“… Deshalb 3 Sterne von mir.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.