Vergib dir selbst Bd.120



Vergib dir selbst Bd.120


CHF 10.98*
CHF 12.20 *


Lieferbar




Beschreibung


Versöhnt und gelöst miteinander umgehen

Viele Menschen empfinden ihre Schuld, aber auch die Wunden, die ihnen von anderen zugefügt wurden, als eine Fessel, die sie am Leben hindert. Anselm Grün beschreibt Schritte der Versöhnung, die wir in unserem Leben einüben können, um auf gelöstere Weise miteinander umzugehen.

Zahlreiche Blockaden versperren einem oft den Weg, wenn man Versöhnung sucht. Es ist manchmal gar nicht so leicht, sich mit seinen Mitmenschen und mit sich selbst auszusöhnen.

Anselm Grün überträgt in diesem Buch die biblische Botschaft von Vergebung und Versöhnung in unseren persönlichen Bereich. Er zeigt, wie wir uns mit uns selbst und unserer eigenen Lebensgeschichte versöhnen können, wie wir uns mit nahestehenden Menschen aussöhnen können und wie uns schliesslich neue Wege im Zusammenleben gelingen können.

Wir erleben heute, dass Versöhnung eine Frage des politischen Überlebens ist. Ohne Versöhnung wird es auf dieser Erde keine Zukunft geben, schreibt Anselm Grün.

Pressestimmen

Auf dem Weg zur Selbstannahme will Anselm Grün [] begleiten: über Vergebung hin zur Heilung alter Wunden und positiven Beziehungen zu sich selbst und anderen.
(Kontinente)

Auch die heutige Kirche hat den Auftrag, in unserer Welt ein Ort der Versöhnung zu sein.
(GCL Intern)

Schön zu lesen, sehr hilfreich.
(Erneuerung in Kirche und Gesellschaft)
  • Artikel-Nr. 863620
  • |
  • ISBN/EAN: 9783878686200
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 29-04-1999
  • |
  • Auflage: 5
  • |
  • Seiten: 140
  • |
  • Einband: Taschenbuch
  • |
  • Verlag: Vier-Türme
  • |
  • Versandgewicht: 130 g
  • |
  • Abmessung: 105 x 186 x 10 mm
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Sonstige Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.