So tappte ich in die Sektenfalle



So tappte ich in die Sektenfalle


CHF 10.53*
CHF 11.70 *


Lieferbar in 5-7 Tagen, wenn beim Lieferanten verfügbar (fehlt kurzfristig)




Beschreibung

Die Vorgänge um die Davidianer-Sekte in Waco/USA, um Aum Shinri Kyo in Japan und um die Sonnentempler in der Schweiz, haben das Interesse der Öffentlichkeit auf das Treiben der verschiedenen Weltuntergangssekten gelenkt, darunter auch "Die Familie", früher unter dem Namen "Kinder Gottes" bekannt.
Der Autor des Buches war Mitglied dieser Gruppe, die weltweit Millionen Menschen beeinflusst und heute etwa 12000 Mitglieder in aller Welt zählt. Er erlebte die seelische Versklavung und finanzielle Ausbeutung durch die Sektenleiter, die selbst vor Prostitution "im Namen Gottes" nicht zurückschreckten! Erst spät erkannte Peter Hoeft die Machenschaften der "Kinder Gottes", stieg aus und wurde Christ. Heute ist er verheiratet, Vater von vier Kindern und Autor mehrerer Bücher.
  • Artikel-Nr. 818050
  • |
  • ISBN/EAN: 9783856660505
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 01-02-1996
  • |
  • Seiten: 96
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Schwengeler
  • |
  • Versandgewicht: 171 g
  • |

Auch diese Kategorie durchsuchen: Sonstige Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.