Sich heilen lassen



Sich heilen lassen

Eine spirituelle und psychoanalytische Reflexion

CHF 10.98*
CHF 12.20 *


Lieferbar in 5-7 Tagen, wenn beim Lieferanten verfügbar (fehlt kurzfristig)




Beschreibung

Heilungen werden gerne als Erfolgsstories erzählt. Denjenigen, welche die Gabe der Heilung besitzen, wird eine gewisse Macht zugesprochen. Dem steht jedoch eine spirituelle Tradition entgegen, die sich auf den verwundeten und zeit seines Lebens hinkenden Ignatius von Loyola bezieht. Von ihm lässt sich lernen, wie Wunden heilsam sein können.
Wer Heilung sucht, wird dem "inneren Heiler" oder aber dem "inneren Saboteur" begegnen. Auch der Heiler hat eine unbewusste, ohnmächtige Seite. Heilung ist ein Geschehen, das wir verfehlen oder zulassen können, auch angesichts "unheilbarer" Krankheit.

  • Artikel-Nr. 1100046
  • |
  • ISBN/EAN: 9783429026981
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 06-03-2012
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Seiten: 80
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Koenemann
  • |
  • Versandgewicht: 138 g
  • |
  • Abmessung: 115 x 195 x 11 mm

Auch diese Kategorie durchsuchen: Sonstige Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.