Sexualerziehung? Familiensache!



Sexualerziehung? Familiensache!

Just do it - bevor andere es tun

CHF 20.25*
CHF 22.50 *


Lieferbar




Beschreibung

Praxisbuch für Eltern und andere wichtige Leute

Dieser Praxis-Ratgeber ist das Ergebnis eines persönlichen Weges: Die Autorin ist Mutter von vier Kindern und einer Pflegetochter, dazu freiberufliche Präventionsfachfrau, Kursleiterin und Elterncoach. Viele eigene Erfahrungen und langjähriges Beobachten, Fachliteratur sowie der Austausch mit Pädagogen und Freunden bilden die Grundlage ihrer Ausführungen zum Thema ?Sexualerziehung in der Familie?.
Für jeden Altersabschnitt, den Eltern gemeinsam mit ihrem Kind durchleben, bietet sie ermutigende Anregungen und Hilfestellungen. Ihr Ziel ist es, erprobte Leitlinien und Prinzipien vorzustellen, die ein gesundes Aufwachsen von Kindern mitten in einer sexualisierten Welt unterstützen und fördern.
  • Artikel-Nr. 111528
  • |
  • ISBN/EAN: 9783765515286
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 01-09-2012
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Format: 13 x 20,5 cm
  • |
  • Seiten: 272
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: Fontis - Brunnen Basel
  • |
  • Versandgewicht: 321 g
  • |
  • Abmessung: 130 x 205 x 22 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 5 | Durchschnittliche Bewertung: 5
Alle Bewertungen lesen

22.01.2015

Praxisnah und alltagstauglich! Absolut empfehlenswert!

"Längst geht es in diesem Buch nicht nur um Sexualerziehung. Viel mehr ist es ein wertvoller Erziehungsratgeber, in dem klar wird, dass Sexualerziehung nichts mit ein- oder mehrmaligen ""Aufklärungsgesprächen"" zu tun hat, sondern viel mehr ein selbstverständlicher Teil der Erziehung ist, eingebettet in eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Eltern und Kindern. So bietet das Buch hilfreiche Anleitung, wie Kinder mitten in einer sexualisierten Welt unterstützt und gefördert werden können. Regula Lehmann vermittelt keine langatmigen Theorien, sondern Bewährtes aus ihrem Alltag und ihren Erfahrungen. Sie scheut sich nicht, Klartext zu reden, gegen den Strom zu schwimmen und auf unkomplizierte Art, Gottes gute Massstäbe dem Mainstream gegenüber zu stellen. Auf jede Altersgruppe (von 0 bis über 20) geht sie in separaten Kapiteln individuell ein und regt mit Fragen zum Nachdenken und Umsetzen an.Ich finde das Buch eine wertvolle Hilfe für Eltern und Erzieher, die sich in der Erziehung ihrer Kinder an Gottes Massstäben orientieren möchten und denen ein gesundes Aufwachsen ihrer Kinder am Herzen liegt. Mutig finde ich, wie die Autorin wagt, zu polarisieren, aber nicht bei Behauptungen stehen bleibt, sondern ihre Überzeugungen kompetent begründet und erklärt. Zudem liest sich das Buch sehr leicht und ist weit entfernt von einem langatmigen Erziehungsratgeber. So habe ich das Buch mit grossem Gewinn gelesen und werde es bestimmt auch in Zukunft noch ab und zu mal in die Hand nehmen. Fazit: Absolut empfehlenswert und zwar nicht erst, wenn die Kinder die Pubertät erreichen!"

14.02.2013

Herausfordernd und lohnenswert

Sexualerziehung? Familiensache!Regula Lehmann schreibt zu diesem wichtigen Thema ein ungewöhnliches Buch. Als Lehrerin sehe ich, wie Kinder durch Freunde und Fernsehen im Thema Sexualerziehung „unterrichtet“ werden. Wie wichtig ist es da, dass Familien dieses Thema zuerst und klar ansprechen und gleichzeitig ein Vorbild sind.Die Autorin teilt das Buch in 9 Kapitel ein, die durch die unterschiedlichen Entwicklungsstufen von Beginn der Schwangerschaft bis zum 20. Lebensjahr gegliedert sind. Sie gibt einen guten Überblick über die Bedürfnisse von Kindern und gibt viele Tipps für Eltern.Zum Schluss empfiehlt Regula Lehmann ausserdem lesenswerte Bücher für Kinder, Teenager und Jugendliche. Die Autorin fordert Eltern auf, ihre Kinder durch christliche Werte zu prägen und in Sachen Sexualaufklärung gibt sie viele hilfreiche Ratschläge. Familie und christliche Werte sind wertvoll und das gibt die Autorin auf allen Seiten ihres Buches weiter.

12.01.2013

Nicht leicht, aber notwendig

Sexualerziehung? Sicherlich kein Thema, an das man sich als Eltern so leicht rantraut. Die vielen guten Hinweise von Regula Lehmann helfen jedoch enorm dabei, sich dem „Auftrag“, den man als Vater und Mutter hat, auch zu stellen und es anzupacken. Dabei lässt die Autorin immer wieder angrenzende Themen miteinfliessen, was einem die Tragweite der (Sexual-) Erziehung und deren Vielschichtigkeit bewusst machen. Nach einer grundlegenden Annäherung ans Thema (wer auf welche Weise Einfluss auf Kinder hat), beginnt Regula Lehmann anhand der verschiedenen Altersgruppen und deren spezifischen Eigenheiten konkrete Schritte zu entfalten, wie Sexualerziehung passieren kann und sollte. Dabei macht sie von Anfang an deutlich, dass alle Eltern eines eint: Fehler zu machen. So streift sie auch den Umgang mit dem eigenen Versagen und nimmt dadurch von Beginn an sehr viel Druck vom Leser: Kinder brauchen nicht perfekte, sondern lernbereite Eltern (Seite 8).Ein Buch, das den Horizont dafür öffnet, dass Sexualerziehung weit mehr beinhaltet, als Aufklärungsgespräche, sondern Nähe, Geborgenheit, Identität schaffen und weitere Werte ebenfalls benötigt werden, um seinem Kind zu einem guten Start ins Leben und die eigene Sexualität zu helfen.(Grundlage: Rezensionsexemplar des Verlages)
Alle Bewertungen lesen
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge Erziehung Ratgeber
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.