Richard Dawkins, C. S. Lewis und die grossen Fragen des Lebens



Richard Dawkins, C. S. Lewis und die grossen Fragen des Lebens


CHF 16.65*
CHF 18.50 *


sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)




Beschreibung

Der bekannte Biologe und Gottesleugner Richard Dawkins (schrieb den Bestseller "Der Gotteswahn") auf der einen Seite - der Literaturprofessor, Philosoph und Apologet C. S. Lewis auf der anderen Seite. In einer fiktiven Auseinandersetzung lässt der renommierte Biophysiker und Theologe Alister McGrath von der Universität in Oxford beide zu verschiedenen Themenstellungen antreten und ihre Überzeugung erläutern. Es geht um Glaube, Beweise und Indizien, um die scheinbare Überlegenheit eines naturalistischen Weltbildes, um die Natur des Menschen und um die unbändige Suche nach Sinn.

Wer die Auseinandersetzung zwischen Wissenschaft und Glaube nicht scheut, wird von diesem Buch fasziniert sein!
  • Artikel-Nr. 817671
  • |
  • ISBN/EAN: 9783957346711
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 16-06-2020
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Seiten: 128
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Gerth Medien
  • |
  • Versandgewicht: 220 g
  • |
  • Abmessung: 125 x 187 x 15 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 5

23.11.2020

Eine grossartige Gegenüberstellung der wichtigsten Argumente. Sehr gut zum Einstieg in die Diskussion geeignet!

In seinem neuen Buch „Richard Dawkins, C. S. Lewis und die grossen Fragen des Lebens“ setzt sich der Autor Alister McGrath mit den Antworten der beiden Persönlichkeiten und ihren Argumentationen auseinander.

Alister McGrath beleuchtet nach einer kurzen Einleitung in das Buch in vier Teilen die Fragen: „Das grosse Ganze: Warum Sinn wichtig ist; Glaube und Beweis; Gibt es einen Gott?; Die menschliche Natur: Wer sind wir?“ In einem letzten Abschnitt ergänzt der Autor als Schlussfolgerung „Die Sinnsuche“. In jedem Teil stellt Alister McGrath zunächst die Argumentationen von Richard Dawkins und C. S. Lewis gegenüber, bevor er die Aussagen miteinander vergleicht. Das Werk ist nicht sehr umfangreich und der Autor beschränkt sich auf die Hauptaussagen, doch trifft er kurz und knapp jeweils den Kern der Aussage und geht bei seiner Begründung äusserst objektiv und fair vor.

Ich habe bereits mehrere Bücher zum Thema „Glaube und Wissenschaft“ gelesen und mich hat dieses kleine Buch, das einen grossen Inhalt bietet, begeistert. Der Schreibstil des Autors liest sich leicht und flüssig. Die Gegenüberstellung der Argumente von Richard Dawkins und C. S. Lewis wirkt wie eine persönliche Diskussion der beiden. Zudem behandelt das Buch ein Thema, dem man sich als fragender Mensch nicht entziehen kann. Auch die Fairness des Autors gegenüber beiden „Diskussionsteilnehmern“ hat mich beeindruckt. Ich halte dieses Buch für einen guten Einstieg in die Materie, allerdings muss man beachten, dass wirklich nur die Hauptargumente behandelt werden und nur wenige weitere Personen zu Wort kommen. Wer sich aber weiter und vertiefend mit der Thematik auseinandersetzen möchte, findet am Ende des Buches ausreichend und vielfältige Literaturhinweise sowie weitere Anmerkungen. Zum Gewinn der eigenen Klarheit und als Grundlage zur Diskussion empfehle ich dieses Buch gerne weiter.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge