Jochen Klepper - Licht in dunkler Nacht



Jochen Klepper - Licht in dunkler Nacht

Eine Romanbiografie

CHF 21.42*
CHF 23.80 *


Lieferbar




Beschreibung

Jochen Klepper (1903-1942) gilt als einer der bedeutendsten geistlichen Liederdichter des 20. Jahrhunderts. In seinen Liedern finden viele Menschen Trost und Hoffnung. Sein eigenes Leben endete tragisch. Nachdem der jüngsten Tochter seiner jüdischen Frau die Ausreise aus Deutschland versagt worden war und den beiden Frauen die Deportation drohte, nahmen die drei sich am 10. Dezember 1942 in ihrer Berliner Wohnung gemeinsam das Leben. Kleppers letzter Tagebucheintrag lautet: "Über uns steht in den letzten Stunden das Bild des segnenden Christus, der um uns ringt. In dessen Anblick endet unser Leben."

In Jochen Kleppers Tagebüchern und in vielen seiner Lieder spiegeln sich gleichermassen die Bedrohung durch das Nationalsozialistische Regime und ein tiefer Glaube an einen liebenden Gott. Elisabeth Eberle folgt in ihrer Romanbiografie dieser faszinierenden Lebensspur.
  • Artikel-Nr. 814272
  • |
  • ISBN/EAN: 9783942208727
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 14-09-2012
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 192
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: adeo Verlag/Gerth Medien
  • |
  • Versandgewicht: 441 g
  • |
  • Abmessung: 144 x 221 x 25 mm

Leseprobe

 

Auch diese Kategorie durchsuchen: Romane & Erzählungen
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.