Ist das Christentum bankrott?



Ist das Christentum bankrott?


CHF 13.86*
CHF 15.40 *


Lieferbar in 5-7 Tagen, wenn beim Lieferanten verfügbar (fehlt kurzfristig)




Beschreibung

Ein messianischer Jude untersucht die Berechtigung des Ausspruchs von David Ben-Gurion, das Christentum sei bankrott gegangen, als während des letzten Krieges sechs Millionen Juden von Christen ermordet wurden. Paul Taine, Gründer des Feigenbaum e.V., geht in diesem Buch der Frage nach, warum das Christentum im Leben und Denken vieler Menschen nicht mehr ernstgenommen wird. Er versucht, die Frage »Ist das Christentum bankrott?« zu beantworten.
  • Artikel-Nr. 170333
  • |
  • ISBN/EAN: 9783895113338
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 09-03-2017
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 160
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: Taschenbuch
  • |
  • Verlag: Betulius
  • |
  • Versandgewicht: 1 g
  • |
  • Abmessung: 180 x 110 x 1 mm

Auch diese Kategorie durchsuchen: Sachbücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.