Ist Veränderung möglich?



Ist Veränderung möglich?

Erfahrungen eines ehemaligen Homosexuellen

CHF 2.61*
CHF 2.90 *


Lieferbar




Beschreibung

Der unter einem Pseudonym schreibende Autor dieses Büchleins zeigt anhand persönlicher Erfahrungen auf, dass es einen Weg heraus aus einer homosexuellen Orientierung gibt. Zum einen möchte er damit jenen Mut machen, die mit homosexuellen Gefühlen zu kämpfen haben, insbesondere solchen, die als bereits wiedergeborene Christen zur Homosexualität neigen, die Bibel ernst nehmen und mit Gottes Hilfe Veränderung erleben möchten. Zum anderen möchte er auch jenen helfen, die in Seelsorge, Jugendarbeit, Gemeindeleitung usw. mit diesem Thema konfrontiert werden, indem er sie an seinen Erfahrungen teilhaben lässt und ihnen so durch Informationen aus erster Hand eine Hilfe zum Verständnis betroffener Personen geben kann. Im Anhang findet sich ein hilfreicher Artikel von Gerrit Alberts zu diesem Thema, der 2005 in der Zeitschrift »fest & treu« erschien.




Rezension in »fest & treu Nr. 2/2009«:
Der Autor hat in diesem Taschenbuch sehr ehrlich und ungeschminkt seine Lebensgeschichte geschildert. Er berichtet die Entwicklungen und Umstände, die dazu führten, dass er seine homosexuellen Neigungen erkannte und schliesslich auch auslebte und welchen Kämpfen und Niederlagen er ausgesetzt war, nachdem er Christ wurde.
Erschütternd und hilfreich offen spricht er über seine Kontakte als wiedergeborener Christ zu anderen bekennenden Christen, die ebenfalls homosexuelle Neigungen hatten und das Praktizieren dieser Sünde unter schweren Gewissensbissen. Nach Jahren schwerster Kämpfe und Enttäuschungen auch von unbiblischen »Befreiungsdiensten« usw. fand er durch geistliche Ratgeber, die ihm die Wichtigkeit des Wortes Gottes im Kampf gegen diese Sünde deutlich machten, in einem langen Prozess echte Befreiung. Dabei war ihm auch die verbindliche Gemeinschaft mit entschiedenen Christen eine wichtige Hilfe. Inzwischen ist der Autor glücklicher Ehemann und Familienvater und somit ein Beweis dafür, das Homosexualität kein unabwendbares Schicksal sein muss. Ein ausgezeichneter Anhang von Gerrit Alberts geht sehr informativ und hilfreich auf Fragen ein, die immer wieder zu diesem Thema gestellt werden.
Da Homosexualität auch nicht vor Christen halt macht und immer mehr auch in Gemeinden, die als bibeltreu bezeichnet werden, zu einer Not wird, ist dieses Zeugnis sowohl hilfreich wie auch äusserst aktuell.
Es wäre gut, wenn alle, die seelsorgerlich in der Jugend- und Gemeindearbeit tätig sind, dieses Taschenbuch lesen und verbreiten würden. (Wolfgang Bühne)
  • Artikel-Nr. 256109
  • |
  • ISBN/EAN: 9783866991095
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 02-03-2009
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 64
  • |
  • Einband: Taschenbuch
  • |
  • Verlag: CLV
  • |
  • Versandgewicht: 58 g
  • |
  • Abmessung: 110 x 180 x 6 mm

Leseprobe

 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Biografien
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.