Interview mit dem Teufel



Interview mit dem Teufel


CHF 17.91*
CHF 19.90 *


Lieferbar




Beschreibung

Ein geheimnisvoller Fremder, der allen Ernstes behauptet, der Teufel persönlich zu sein, lädt zu einer Pressekonferenz. Eine Handvoll neugieriger Journalisten erscheint. Natürlich rechnet keiner von ihnen damit, dass dieser Aufschneider tatsächlich der Teufel ist. Doch sie alle werden eines Schlechteren belehrt: Der Leibhaftige - charmant, boshaft und zynisch - eröffnet ihnen, dass er gekommen ist, um endlich einmal die "ganze Wahrheit" über sich selbst und sein Wirken in der Welt zu offenbaren. Die meisten der Anwesenden ergreifen bald die Flucht. Nur der mutige Journalist Richard Kolbach bietet dem Teufel die Stirn und bringt ihn mit seinen klugen Nachfragen immer wieder an den Rand seiner düsteren Fassung. Ein intelligentes und schonungsloses Ringen um die Wahrheit beginnt. Wird es Kolbach gelingen, dem Teufel sein Geheimnis zu entlocken? Und wird er sich von den cleveren Verführungen des Feindes abwenden können? Oder wird am Ende der Widersacher (wieder mal) triumphieren?


Der Autor
Jens Böttcher, Jahrgang 1966, ist Autor, Musiker, Dichter, Nachdenker, Folkrocker und Überlebenskünstler. Er schreibt fürs Fernsehen und erfand mit dem Reverend Eminent eine der erfolgreichsten und langlebigsten Radiocomedys. Seine Musik begeistert und seine Texte berühren zutiefst.
  • Artikel-Nr. 189348
  • |
  • ISBN/EAN: 9783865063489
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 13-04-2011
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 192
  • |
  • Einband: Klappenbroschur
  • |
  • Verlag: Brendow
  • |
  • Versandgewicht: 195 g
  • |
  • Abmessung: 122 x 189 x 14 mm

Leseprobe

 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Romane & Erzählungen
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.