Ich gab ihm mein Wort



Ich gab ihm mein Wort


CHF 23.49*
CHF 26.10 *


Lieferbar




Beschreibung

Carnton Plantage, Franklin,1864:
Lizzie Clouston ist Hauslehrerin auf der Südstaaten-Plantage der Familie McGavock und eine heimliche Gegnerin der Sklaverei. Voller Hingabe widmet sie sich der Erziehung ihrer kleinen Schützlinge, sehnt sich jedoch danach, bald ihre eigene Familie zu gründen. Sie ist mit ihrem Kindheitsfreund Towny verlobt, doch irgendetwas lässt Lizzie zögern.
Als das beschauliche Carnton unerwartet von den Wirren des Bürgerkriegs heimgesucht wird, gerät Lizzies Welt schlagartig aus den Fugen. Einfühlsam kümmert sie sich um die verwundeten Soldaten, unter ihnen auch der gutaussehende und charmante Hauptmann Roland Jones, der in Lizzie nie gekannte Gefühle weckt. Doch was ist mit Towny? Ihr Gefühlschaos ist komplett, als sie erfährt, dass Roland ein Sklavenhalter ist. Und ausgerechnet er begleitet sie nun auf der gefährlichen Mission, den letzten Wunsch eines sterbenden Soldaten zu erfüllen ...
  • Artikel-Nr. 332039
  • |
  • ISBN/EAN: 9783963620393
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 21-12-2018
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Seiten: 440
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: Francke
  • |
  • Versandgewicht: 516 g
  • |
  • Abmessung: 135 x 205 x 36 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 5

02.04.2019

Bittersüsser Roman mit Tiefgang

Eine wahre Geschichte mit Personen, die wirklich gelebt haben, in einen Roman "verpackt": Gefühlsvoll, echt, wahr und nie kitschig! Das kann fast nur Tamera Alexander; sie schreibt sehr einfühlsam, echt und wahr und bringt uns diese wertvollen Menschen im Roman so nahe, dass man diese Menschen selber gerne kennen gelernt hätte!
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Romane & Erzählungen
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.