Himmel und Strassenstaub



Himmel und Strassenstaub

Unser Leben als Familie in den Slums von Manila

CHF 15.12*
CHF 16.80 *


Lieferbar




Beschreibung

Unser Leben als Familie in den Slums von Manila

?Da leben keine Europäer!?, sagen die Einheimischen, als die Familie Schneider in die Slums von Manila zieht. Und doch werden Abfalldeponien und Wellblechhütten für viele Jahre ihr Zuhause. Hier begegnen sie dem Kronzeugen Bic, der todgeweihten Mariebell, dem Vergewaltiger Arol, der Milliardärin Dona, dem Widerstandskämpfer Noel, dem ausgebrannten Entwicklungshelfer Rob ?

Der fesselnde Erlebnisbericht des Ehepaars erzählt von unzähligen spannenden Begegnungen mit Menschen, von Freundschaft und Verrat, von Schusswechseln auf offener Strasse und Überschwemmungen, von Gebeten, Träumen und Ängsten, von sinnlosem Sterben und sinnvollem Leben.

Die Geschichte von Christine und Christian Schneider ist aufregend und aufrüttelnd. Sie erinnert daran, dass der christliche Glaube kein Fahrstuhl in den Himmel ist. Sondern der Motor, etwas zu bewegen. Hier und jetzt. Für Gott und Menschen. Shane Claiborne

Schneiders schildern grosse Verbrecher und kleine Halunken, Mörder, Stricher und Junkies als ihre - jawohl! - liebenswürdigen Nachbarn. Im Wortsinn: Der Liebe Gottes würdig. Andreas Malessa, Hörfunkjournalist
  • Artikel-Nr. 114200
  • |
  • ISBN/EAN: 9783765542008
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 08-01-2013
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 336
  • |
  • Einband: Taschenbuch
  • |
  • Verlag: Brunnen
  • |
  • Versandgewicht: 286 g
  • |
  • Abmessung: 121 x 187 x 25 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 5

31.01.2015

Schneider Familie: mit gutem Beispiel voran!

Ab und zu denkt man an arme Leute, die in Slums wohnen, aber sie bedeuten einem nicht sehr viel. Dieses Buch zeigte mir, dass die Slum-Bewohner echte, normale Leute sind, obwohl sie weit weg wohnen. Und es verdeutlichte mir, wie ungerecht die Welt ist. Ich finde es sehr vorbildlich, dass die Schneider Familie mitten unter diesen Slum-Bewohnern gelebt hat. Ihr Beispiel hat mich dazu überzeugt, auch etwas zu tun, wenn auch nur etwas Kleines, um die Ungerechtigkeit in dieser Welt auch nur ein bisschen zu vermindern.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Biografien
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.