Eine auf Gnade basierende Erziehung



Eine auf Gnade basierende Erziehung


CHF 20.52*
CHF 22.80 *


Lieferbar




Beschreibung

In eine Gnade basierende Erziehung zeigt uns Dr. Kimmel eine revolutionäre Methode, deren Fokus auf das Vorbild und die Anleitung Gottes des Vaters gerichtet ist - dem letzendlichen Kinder- und Familienexperten.
Eine auf Gnade basierende Erziehung ist kein Handbuch, das lediglich weitere unerfüllbare Massstäbe setzt, sondern zeigt uns stattdessen einen neuen Weg, wie wir sowohl uns selbst als auch unsere Kinder durch die Augen der grenzenlosen Güte Gottes sehen und unsere Kinder so erziehen können, wie Gott uns erzieht. Dieses tiefgründige und mitfühlende Buch zeigt uns einen wahrhaft befreienden Weg zu einer gesunden Familie. Wenn wir die Gnade annehmen, die Gott uns anbietet, beginnen wir auch, sie weiterzugeben - und schaffen damit eine solide Grundlage, um moralisch starke und geistlich motivierte Kinder heranzuziehen.
  • Artikel-Nr. 129502
  • |
  • ISBN/EAN: 9783941826021
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 28-04-2011
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 300
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: Adullam Verlag
  • |
  • Versandgewicht: 330 g
  • |
  • Abmessung: 129 x 205 x 23 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 5

02.11.2016

ansprechender Erziehungsratgeber

Als junge Mutter ist es mir wichtig meine Kinder mit viel Liebe, aber auch bestimmt zu erziehen und wünsche mir vor allem, dass sie Gott als liebenden Vater kennenlernen und stark gemacht werden für das Leben. Das Buch von Dr. Tim Kimmel - Eine auf Gnade basierende Erziehung – gibt meines Ermessens nach viele gute Gedankenanstösse und macht Mut diese auszuprobieren. Er vergleicht Erziehung mit einem Puzzle bei dem sowohl Teile hinzugefügt wurden, die gar nicht dazugehören, als auch die Vorlage entfernt wurde, dadurch ist Erziehung eine Herausforderung, die aber gut gemeistert werden kann. Kimmel bezieht die Gande Gottes sowohl auf die Eltern, als auch auf die Kinder und schreibt in vier Kapiteln über eine positive Freiheit, die sich dadurch ergibt. Freiheit – anders zu sein als andere – verletzlich zu sein – offen zu sein und Fehler zu machen.
Er schreibt sehr positiv und ermutigend und gibt immer wieder Beispiele aus dem Leben und schreibt aus Erfahrung.
Ich kann das Buch empfehlen, jedoch muss wie bei allen Erziehungsbüchern natürlich verglichen werden, nicht alles passt zu der eigenen Familie.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.