Die fünf Punkte des Calvinismus aus biblischer Perspektive



Die fünf Punkte des Calvinismus aus biblischer Perspektive


CHF 9.45*
CHF 10.50 *


Lieferbar




Beschreibung

Die vorliegende Abhandlung befasst sich mit dem unter Christen durchaus umstrittenen Thema der Erwählungslehre, insbesondere mit den so genannten fünf Punkten des Calvinismus und versucht, den interessierten Leser zu einer eigenen, von der Bibel her begründeten Überzeugung zu verhelfen.
Sie behandelt unter anderem die zentrale Frage, ob Gott nur bestimmte Menschen retten und erlösen will. Dabei nimmt der Autor den Standpunkt ein, dass der Zugang zum Heil grundsätzlich allen Menschen offen steht und niemand durch einen vorzeitlichen göttlichen Beschluss davon ausgeschlossen wird. Die Arbeit setzt an der Person Johannes Calvins und seiner Sicht an und diskutiert jede vorgebrachte These der fünf Punkte des Calvinismus.
Der Autor schlägt als Lösungsversuch eine alternative Sicht vor und schliesst mit einer Untersuchung, was die Bibel unter Erwählung versteht. Das Ziel dabei ist, dieses Thema erneut unter Christen sachlich und fair zu diskutieren und dabei abzuwägen, welche Position die Schrift selbst aufzeigt.

  • Artikel-Nr. 860442
  • |
  • ISBN/EAN: 9783941750425
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 21-01-2013
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 70
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: VTR
  • |
  • Versandgewicht: 104 g
  • |
  • Abmessung: 138 x 207 x 5 mm
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Theologie
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.