Die Geschichte der Zukunft



Die Geschichte der Zukunft

Sozialverhalten heute und der Wohlstand von morgen

CHF 27.63*
CHF 30.70 *


Lieferbar




Beschreibung

"Die Geschichte der Zukunft - Sozialverhalten heute und der Wohlstand von morgen - Kondratieffs Globalsicht" so der Titel des Buches von Erik Händeler. Er behandelt darin ausführlich und auf verständliche Art und Weise die gleichnamige Theorie des russischen Wirtschaftswissenschaftlers Kondratieffs.

Ein Buch, das für Leser, die die derzeitige Wirtschaftskrise aufmerksam beobachten und solche, die selbst in der Wirtschaft tätig sind, von Interesse ist.

Der Autor geht zunächst auf die Kondratiefftheorie am Beispiel der Geschichte ein. Insgesamt werden fünf sogenannte "Kondratieffs", die jeweils aus einem wirtschaftlichen Auf- bzw. Abschwung zusammengesetzt sind, dargestellt. Händeler zeigt, auf welche Weise sich soziale, kulturelle und wirtschaftliche Faktoren gegenseitig beeinflussen und warum Wirtschaftskrisen, bzw. -aufschwünge so gut wie vorhersagbar sind.

Davon ausgehend vermittelt er eine klare Vision davon, wie sich die Wirtschaft weltweit weiterentwickeln könnte, wenn entscheidende Faktoren zum Zuge kommen und definierte Vorraussetzungen gegeben wären. Umdenken und Wissen um die Gesetzmässigkeiten der Kondratiefftheorie, sowie das Ziehen entsprechender Konsequenzen sind nötig.

Neben der Analyse der derzeitigen Wirtschaftskrise und der Erklärung, wie sie entstanden ist, fand ich besonders Händelers Stellungnahme zur "Chance der Kirche" in unserer Zeit interessant. Hilfreich zum Verständnis der Theorie war ausserdem der geschichtliche Rückblick, der so manchen Aha-Effekt in sich birgt.

Händelers Fazit das er aus der derzeitigen wirtschaftlichen Entwicklung zieht und sein Ausblick sind verblüffend anders als gedacht. Aber das lesen Sie besser selber nach.
  • Artikel-Nr. 188963
  • |
  • ISBN/EAN: 9783870679637
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 17-04-2013
  • |
  • Auflage: 11
  • |
  • Seiten: 480
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Brendow
  • |
  • Versandgewicht: 582 g
  • |
  • Abmessung: 135 x 205 x 34 mm

Leseprobe

 

Auch diese Kategorie durchsuchen: Sonstige Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.