Die Gabe des Midas



Die Gabe des Midas

Eine ausgewogene Betrachtung zu biblischem Wohlstand

CHF 19.17*
CHF 21.30 *


Lieferbar




Beschreibung

König Midas wünschte sich die Gabe, alles in Gold zu verwandeln, was er berührte. Als dieser Wunsch in Erfüllung ging, wünschte er sich jedoch, diese Gabe wieder los zu werden.

In diesem Buch untersucht Kenneth E. Hagin das Thema "Biblischer Wohlstand" und entlarvt dabei verschiedene unbiblische Sichtweisen dieses auch in christlichen Kreisen kontrovers diskutierten Themas. Dabei macht er auch von Schlagwörtern wie "jesus war arm" und "Wohlstandsevangelium" nicht halt und führt den Leser an eine ausgewogene, biblische Lehre über Sinn und Zweck von Wohlstand und den biblischen Umgang mit Finanzen heran.

  • Artikel-Nr. 876684
  • |
  • ISBN/EAN: 9783924054847
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 13-11-2014
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 240
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: Durchbruch Verlag
  • |
  • Versandgewicht: 280 g
  • |
  • Abmessung: 137 x 211 x 15 mm
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Gemeinde, Mitarbeiter
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.