Der Tempelberg im Fokus des Nahostkonflikts (CD)



Der Tempelberg im Fokus des Nahostkonflikts (CD)


CHF 12.42*
CHF 13.80 *


Lieferbar




Beschreibung

“Im Jahre 70 n. Chr. wurde der Staat Israel zerstört und der Tempel auf dem Zionsberg in Schutt und Asche gelegt. Das jüdische Volk wurde unter alle fünf Kontinente zerstreut und durch alle Jahrhunderte hindurch blutig verfolgt. Ergebnis: ca. 14 Millionen Tote. Nach fast 2‘000 Jahren Sehnsucht nach Zion wurde das scheinbar Unmögliche möglich: Heimkehr von Millionen ins Land der Väter (ab 1882), Gründung des modernen Staates Israel (1948), Eroberung des Tempelberges Zion (1967). Zwei Weltkriege und einen Blitzkrieg sondergleichen spielten dabei Schlüsselrollen. Nun soll der Tempel auf Zion wieder aufgebaut werden. Bis 1994 stellte sich die scheinbar unlösbare Frage: Wo befand sich der exakte Standort des Allerheiligsten?
Die neusten archäologischen Forschungen haben es jetzt ans Licht gebracht: Auf dem Felsen in der Omar-Moschee, dem drittwichtigsten Ort des Islams! Nach 22 Jahren Forschungen am Tempel gelang es dem Architekten-Archäologen Leen Ritmeyer mit absolut schlagendem Beweismaterial das gesamte Layout des Tempels und seiner Komplexe zu lokalisieren (1994): Alle Vorhöfe, das geheiligte 500-Ellen-Quadrat, der Tempel mit dem Allerheiligsten, die exakte Lage der Bundeslade etc. Der Felsen in der Omar-Moschee musste seine Geheimnisse nach jahrhundertlangem Schweigen preisgeben“.
  • Artikel-Nr. 9344137
  • |
  • ISBN/EAN: 7640135772859
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 28-10-2010
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Einband: CD
  • |
  • Verlag: kir music
  • |
  • Versandgewicht: 100 g
  • |
  • Abmessung: 125 x 142 x 10 mm

Hörprobe


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorien durchsuchen: Israel & Judentum Hörbücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.