Der Anspruch des Schweigens



Der Anspruch des Schweigens


CHF 13.77*
CHF 15.30 *


Lieferbar




Beschreibung

Der christliche Weg in die Stille

Schweigen ist mehr als die Abwesenheit von Gerede. Es ist Voraussetzung für einen inneren Weg der persönlichen Veränderung und zugleich der erste Schritt. Durch das Schweigen findet der Mensch zu sich selbst, zum Gebet, zum Dialog mit Gott.

Im lärmenden Getriebe unserer Zeit wird das Schweigen für immer mehr Menschen zu einem tiefen Bedürfnis. Der Lärm macht krank, die Stille dagegen öffnet uns für unsere eigenen Sehnsüchte. Das Schweigen wird als Heilmittel entdeckt. Manche tun sich jedoch auch schwer damit und empfinden es als belastend, nichts sagen zu dürfen.

Anselm Grün beschreibt die Erfahrungen der alten Mönche aus dem 3. bis 6. Jahrhundert mit dem Schweigen als Beginn des geistlichen Weges. Dabei hebt er einen Aspekt hervor, der vor allem in der klösterlichen Tradition immer wieder betont wird: das Schweigen als Aufgabe zu betrachten, als einen Anspruch, an sich selbst zu arbeiten.
  • Artikel-Nr. 863126
  • |
  • ISBN/EAN: 9783878681267
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 12-12-1992
  • |
  • Seiten: 68
  • |
  • Einband: Taschenbuch
  • |
  • Verlag: Vier-Türme
  • |
  • Versandgewicht: 65 g
  • |
  • Abmessung: 105 x 185 x 6 mm
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Sonstige Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.