Das Mädchen aus dem Zug



Das Mädchen aus dem Zug

Roman

CHF 24.84*
CHF 27.60 *


Lieferbar




Beschreibung

Polen 1944:

Die kleine Gretel hat zwar alles verloren, aber sie ist schlau und lässt sich nicht so leicht unterkriegen. In Jakób findet sie einen Beschützer, der das Mädchen mit den jüdischen Wurzeln nach dem Krieg in einem Adoptionsprogramm unterbringt. Dieses bietet Kindern von SS-Offizieren in Südafrika ein neues Zuhause. Für Gretel, die nun Grietjie heisst, ändert sich von einem auf den anderen Tag alles.

Jahre später gerät ihr Leben völlig überraschend in Turbulenzen. Um ihr Glück zu finden, muss die erfolgreiche junge Frau sich mit Fragen auseinandersetzen, die sie bisher verdrängt hat ...

Ein Roman über das Leben und die Liebe, der bis zur letzten Seite spannend bleibt.
  • Artikel-Nr. 331457
  • |
  • ISBN/EAN: 9783868274578
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 19-09-2014
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 480
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Francke
  • |
  • Versandgewicht: 694 g
  • |
  • Abmessung: 149 x 223 x 48 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 2 | Durchschnittliche Bewertung: 5

14.04.2016

Dieses Buch fesselt einem von der ersten bis zur letzten Seite. Man wird direkt in die dramatischen Geschehnisse des zweiten Weltkrieges hineingenommen-auf der ganz persönlichen Ebene der zwei Hauptfiguren des Romans.

Fantastisch geschrieben und jede Leseminute wert.

22.07.2014

Dramatisch, Informativ, Mitreissend, Traurig und doch Genial…… Warum? Deshalb.

Die Geschichte spielt während des Zweiten Weltkriegs. Die kleine Gretel ist auf der Flucht vor den Nazis, sie ist Jüdin. Sie verlor alles, ihr Vater, ihre Mutter, ihre Schwester und ihr zuhause. Angst hatte sie jedoch keine. Sie gelangt nach Polen und findet in Jakob einen Beschützer, doch er kann nicht für immer für sie sorgen und bringt sie deshalb nach Deutschland in ein Waisenprogramm. Gretel wurde mit anderen Kindern auserwählt nach Südafrika zu gehen um dort bei neuen Eltern ein sicheres und beschütztes Leben zu führen. Doch die Vergangenheit holt sie unerwartet ein. Geschichten zum Zweiten Weltkrieg berühren mich sehr und öffnen einem einmal mehr die Augen was vor nicht einmal 80 Jahren passiert war. Die Autorin hat sehr genau Recherchiert was in diesem Fall sehr wichtig war. Ich persönlich konnte mich sehr gut in die einzelnen Personen hinein fühlen ihre Ängste und Hoffnungen und ihren Glauben zu Gott verstehen. Ein sehr empfehlenswertes Buch.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Romane & Erzählungen
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.