Aber ich will dich verstehen!



Aber ich will dich verstehen!

Eine Mutter kämpft um ihr Kind
Alter Preis CHF 29.80 |Sie sparen 64 %

CHF 9.54*
CHF 10.60 *


Lieferbar




Beschreibung

Wie verhalten sich Eltern, wenn sie in ihren erzieherischen Bemühungen bei den Jugendlichen auf Granit beissen? Wieviele Mütter und Väter erleben es heute, dass ihre Kinder - kaum 14 oder 15 Jahre alt geworden - den Eltern den Zugang mehr oder weniger weitreichend versperren? Probleme über Probleme türmen sich auf: unzureichende Motivation für die Schule bis hin zur totalen Verweigerung, ungute Freunde, eine Hinneigung zu schädlichen Lebensformen wie Drogenparties und lang ausgedehnte Discobesuche, Unordentlichkeit, Nachlässigkeit, Rücksichtslosigkeit, vor allem aber auch Unverschämtheit im Umgang mit den Eltern lassen diese zu Leidenden werden. Christa Meves und Andrea Dillon haben diese Schwierigkeiten in Form einer Erzählung gekleidet: Dabei hat die 26jährige Doktorin aus Graz den Part der Tochter, Christa Meves den Part der Mutter übernommen. Trotz der zur Darstellung gebrachten Nöte (Essstörungen, Streunen und Abtreibung) vermittelt dieses Buch realistische Hoffnung; denn beide Personen reifen durch das grosse Ausmass ihrer seelischen Not, so dass eine Wendung zum Positiven möglich wird.
  • Artikel-Nr. 673949
  • |
  • ISBN/EAN: 9783930039494
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 17-07-1997
  • |
  • Seiten: 182
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Resch
  • |
  • Versandgewicht: 256 g
  • |
  • Abmessung: 127 x 195 x 17 mm

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sonstige Bücher Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.